Woanders

Wenn ich nicht reise und Dinge fotografiere oder gar studiere, bin ich journalistisch unterwegs, meistens mit Digital-/Medienthemen oder Texten zu China und anderen asiatischen Ländern.

Regelmäßig aktiv bin ich:

  • mehrmals pro Woche bei der NZZ im “Teehaus” über Leben in China,
  • je nach Laune bei Fernostwärts, einem Podcast über Ostasien
  • unregelmäßig beim Techniktagebuch
  • regelmäßigen Gedankenfetzen aus China gibt es bei auf Twitter
  • Bilder von essen und Leuten gibt es bei Instagram
  • kürzere Stücke und BIlder von unterwegs gibt es in meinem Tumblr
  • Ausführlichere Reiseberichte landen, wann immer ich Zeit finde, in meinem Zweitblog “Towards Somewhere

Einzelne Texte zu verschiedenen Themen an verschiedenen Orten:

Zwischen Tradition und Rassismus” über Erinnerung, Kolonialismus in Oxford und britische Identität, 29.02.2016, Zeit Online “10 nach 8”

Debattieren geht über Studieren” über chinesische Studenten, die in einer englischsprachigen Nische über Demokratie, Sozialpolitik und LGBT-Rechte debattieren, 2.02.2016, NZZ Campus

Die digitale Szene in Analog” über Gemeinschaft auf dem 32. Chaos Communication Congress in Hamburg, 14.01.2016, sagwas.net

Alte Debatten, neue Menschen: Einwanderungsland Deutschland” über Migration nach Deutschland im Laufe der Zeit, 1.01.2016, sagwas.net

Keine Ideale Welt“, über die Notunterkunft für Flüchtlinge in Moabit, 16.09.2015, sagwas.net

Chinas Internetnutzer suchen Verlässlichkeit in Sozialen Medien“, Eindrücke und Bilder aus den sozialen Medien Chinas nach der Explosion in Tianjin 14.08.2015, ZEIT Online

Internet Made in China“, eine fünfteilige Serie zu verschiedenen Aspekten des chinesischen Internets, 29.7.2015, WIRED Germany (Themen: Digitaler Alltag, Zensur, Boom der Messenger, Startups, Wenn westliche Unternehmen für Geld zensieren)

Republica: Irgendwas mit Internet“, Rückblick auf die re:publica 2015 in Berlin, 14.05.2015, sagwas.net

Internetkultur: Das sind die beliebtesten Apps in China“, ein Überblick über die (laut Downloadzahlen) beliebtesten chinesischen Apps, von denen ich in Europa auch einige vermissen werde, 27.04.2015, Spiegel Online

Facebook oder nichts“, über Facebooks Initiative Internet.org, die den Armen Internet bringen soll, in Indien aber stark bekämpft wird, 22.04.2015, Zeit Online

Fünf kämpfen für 650 Millionen Frauen“, über die Freilassung fünf feministischer Aktivistinnen China und dem dortigen Stand der Geschlechtergerechtigkeit, 14.04.2015, Tagesspiegel

“Donning the Yellow Hat” (nur Print), ein Reisebericht auf den Spuren der buddhistischen Gelb Hut-Sekte und einer belgischen Abenteurerin im Westen Chinas, Ausgabe 2/2015, The World of Chinese

China: Internetsicherheit nur mit dem Segen der Zensoren“, zur chinesischen Internetzensurbehörde, die jetzt eine CA kontrolliert, 08.02.2015, Spiegel Online

Netztrends: Warum Chinesen nach Kleiner Apfel suchen“, zu den beliebtesten Suchbegriffen in China, 27.01.2015, Spiegel Online

Das Vorbild ist Apple” über chinesische Smartphonehersteller und wie sie etablierte Marken wie Apple und Samsung in und außerhalb von China attackieren, 22.11.2014, Zeit Online

Protest. Aber schön ordentlich” über meine Eindrücke aus den Hong Konger Protestcamps und den dortigen Alltag nach zwei Wochen Ruhe, 19.11.2014, taz

Koreas Wiedervereinigung – Schwieriger und schmerzhafter” zu der Frage, ob die deutsche Wiedervereinigung ein Vorbild für die koreanische sein könnte, 2.10.2014, sagwas.net

Transparente Städte” über Code for DE und offene Daten, 27.9.2014, taz

Contra: Keine Angst vor Transparenz” über Post Privacy, 11.09.2014, sagwas.net

Flucht nach vorne: Junge Chinesen in der Welt verstreut“, 1.09.2014, Goethe-Institut/to4ka

Wenn der Käfer wieder krabbelt” über den Kulturhackathon Coding da Vinci, 9.07.2014, taz

TV-Sender klagen Streamingdienst zugrunde“, 2.07.2014, ZEIT Online (Digital)

Joko Widodo: The people’s politican” (Übersetzung und Redigat), 27.06.2014, Deutsche Welle

Pakistani Footballs ready for kick-off” (Übersetzung und Redigat), 5.06.2014, Deutsche Welle

politikorange 14|14” zum HistoryCampus in Berlin (Endredigat und Übersetzung), Mai 2014, politikorange/Bundeszentrale für politische Bildung

Entschuldigung, sprechen Sie Technik?” über die Schwierigkeit, technische Themen in der Politik zu vermitteln, Juni 2014, Goethe-Institu/to4ka

Das Schlumpfine-Syndrom” über Frauen in der IT, 23.04.2014, taz

“Keine besonderen Vorlieben” (nur Print) über ein Theaterstück und Sex in Japan, April 2014, DAS MAGAZIN

Wie aus einer Google-Suche eine Straftat wird“, 17.02.2014, ZEIT Online

“Wir hoffen, dass Sie objektiv berichten” (nur Print), Interview mit dem Journalisten Paul Mooney zu Arbeitsbedingungen ausländischer Journalisten in China, 30.01.2014, Süddeutsche Zeitung

China lockert Internetzensur für Ausländer“, 25.09.2013, ZEIT Online

Ein bunter Punkt für jeden Amerikaner“, 13.09.2013, ZEIT Online

Finnen schreiben ihrer Regierung neues Copyright-Gesetz“, 7.08.2013, ZEIT Online

Internet wie in Nordkorea” über geplante Pornofilter in Großbritannien, 2.08.2013, ZEIT Online

Ihr seid Experten des Schreckens“, Interview mit dem Hacker, Aktivisten und Journalisten Jakob Appelbaum, 31.07.2013, taz

Im Krieg verboten, bei Demos erlaubt“, 10.07.2013, taz

Im Vorhinein der Bundestagswahlen 2013 habe ich außerdem mit anderen Erstwählern das “Wahlblog 2013” befüllt.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s